Suche

Rallye Grünhain 2021

Aktualisiert: 12. Dez. 2021



Für uns als erklärte Fans der Rallye Grünhain war die 2021er Auflage eine herbe

Enttäuschung.


Wer wie wir seit 2006 bei fast jeder Grünhain dabei war und dort viele großartige und unvergessliche Momente erlebt hat (wir denken dabei an den Rundkurs in Grünhain

selbst oder andere "Gänsehaut-Momente") wird sich gefragt haben was gerade falsch läuft.


Uns ist bewusst, das die Orga einer Rallye eine beeindruckende Leistung ist und wir möchten nicht das Haar in der Suppe suchen und Kleinigkeiten wie mürrische Zeitnehmer oder nicht vorhandene Ausschilderung thematisieren.


Die selbe Strecke zur 1/4 und gleichzeitig zur 3/6 zu machen war uns aber neu.

Wollte man die Absicherung einer dritten Strecke sparen? Gabs kein Personal?

Woran lags?

Diese WPs zudem als 100% Asphalt zu deklarieren obwohl sie zu ca. 40% über einen

Betonplattenweg in katastrophalem Zustand führten war dann schon grenzwertig.

Das gehört für uns eher in die Schotter Kategorie.

Bei korrekter Beschreibung hätten wir für die Grünhain nicht gennant und

nach jetzigem Stand werden wir das auch künftig nicht mehr tun.


Einziger Lichtblick waren die WPs 2/5 am Unterbecken in Makersbach.

Eine anspruchsvolle Strecke die viel Spass gemacht hat und mit zahllosen Rallyebegeisterten Zuschauern gesäumt war.


Leider kam es im Zweiten Umlauf zu einem heftigen Crash der Startn. 65 wodurch

WP 3/4 annuliert wurde.

Herzliche Grüße an Ingo, einen Freund und Konkurrent aus "alten Tagen"

der den Crash auf dem Co-Pilotensitz unverletzt überstanden hat.


Fazit:


Vor die Wahl gestellt die Rallye Grünhain zu fahren oder eine Staffel SpongeBob

zu schauen, würde ich mich nach der 21. Auflage für den sympathischen kleinen

Schwamm entscheiden.





24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen